D2 gewinnt Hallenkreismeisterschaft


7. März 2010 -

Unsere 98-er gewannen hochverdient die Hallenkreismeisterschaftsendrunde für D2-Junioren in der Sporthalle Spardorf! Nach anfänglich noch verhaltenem Beginn mit Siegen gegen die SpVgg Erlangen(2:0), den SC Uttenreuth(7:0), den TSV Lauf(4:2) sowie einem Unentschieden gegen die JFG NDR Franken(1:1) steigerten wir uns kontinuierlich und zeigten im Halbfinale gegen den SC Adelsdorf ein kombinations- und spielstarkes Match, welches wir ungefährdet mit 2:0 gewannen! Im Finale dann nochmalig die Auflage des Gruppenspieles gegen die JFG NDR Franken- und wir hatten nach dem Unentschieden noch eine Rechnung offen! Von Anfang an brannten unsere Spieler vor Einsatz und Spielfreude- Trainer Volle hatte vor dem Finale die Jungs so richtig motiviert! Wir gewannen fast alle Zweikämpfe und mit sehenswertem Kombinationsfußball erzielten wir eine beruhigende 3:0 Führung. Mit einem letztendlich hochverdienten 3:1 Sieg wurden wir souveräner Hallenkreismeister 2009/2010! Glückwunsch an unsere Truppe, die mit guten Kombinationsspiel und unerschöpflichem Einsatz fußballerisch überzeugen konnte!

  « zurück