Auswärtsfluch der U8 hält an


7. Oktober 2017 - Jens Luber

Das zweite Auswärtsspiel unserer U8 und leider wieder eine Niederlage. Nachdem man zuhause bisher immer gewonnen hat, sieht es auswärts etwas anders aus. Mit 3:2 unterlag man an diesem Wochenende bei der DJK-TSV Kersbach. Die erste Halbzeit haben unsere jungen Stars leider etwas verschlafen. Mit Drei zu Null lag man zur Pause hinten. Man kam noch nicht so recht in Fahrt. Der Gegner konnte sich in vielen Situationen zu einfach durchsetzen und konnte schnell in Führung gehen. Nach der Pause legten unsere jungen Brucker los wie die Feuerwehr. Die nur noch wenigen Möglichkeiten des Gegners konnten durch die nun sicherer stehende Defensive und unseres überragenden Torhüters leicht entschärft werden. Das Spiel wurde mehr und mehr in Hälfte der Heimmannschaft verlegt. Man kämpfte als Team und spielte sauberen Fussball. Belohnt wurde die Mannschaft durch zwei herrlich herausgespielte Tore. Der Ausgleich war den nun deutlich besseren Bruckern leider nicht vergönnt. Er wäre mittlerweile mehr als verdient gewesen. Nun schaut man auf das nächste Spiel und möchte dann wieder zwei super Halbzeiten zeigen. Auf geht´s FSV...


DJK_Kersbach_gegen_FSV_Bild_1.jpg

Die Jungstars des FSV.

DJK_Kersbach_gegen_FSV_Bild_2.jpg

Anfeuern beim anschließenden 8-Meter-Schießen. Die Stimmung ist super.

  « zurück