U19-Junioren mit guten Saisonabschluss


30. Juli 2018 - Tomas Galasek

Nach der eher mäßigen Hinrunde war der Landesliga-Klassenerhalt das angestrengte Ziel der Rückrunde. Im Laufe dieser kamen wir immer besser in Fahrt, holten aus den letzten 4 Spielen 10 Punkte und schlossen die Saison mit großem Abstand auf die Abstiegsränge im Tabellen-Mittelfeld ab. Folgend konnten wir noch die Stadtmeisterschaft (2:0-Finalsieg über TV Erlangen) gewinnen und das Jahr bei einer Runde Fußballgolf ausklingen lassen.

Nach mehrwöchiger Pause starteten wir Mitte Juli in die Vorbereitung und gingen am Ende des Monats ein Wochenende ins Trainingslager nach Blatna (Tschechien), um für den Saisonstart gewappnet zu sein. Nachdem wir den Kern der Jahrgänge 2000/2001 im Verein halten konnten, blicken wir nun optimistisch in Richtung der kommenden Aufgaben. Unser Ziel ist es, möglichst schnell Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, um später im oberen Drittel mitspielen zu können. 

Sportliche Grüße                                                                     Galasek, Gath, Gläser, Manta

  « zurück