News der F1-Junioren


F1 siegt in Frauenaurach
28. April 2018 - Jörg Stege

Der Gegner in dieser Woche hieß Frauenaurach und unsere Jungs wollten ihren Lauf fortsetzen. 

Mit Beginn des Spiels setzten wir uns in der Hälfte des Gegners fest und erspielten gute Chancen. Diese wurden zwar noch zu selten verwertet, aber im Allgemeinen sah es schon sehr gut aus. Der Gegner startete auch immer wieder seine Angriffe und traf kurz vor der Pause, somit stand es 5:1 zur Halbzeit .

In der zweiten Hälfte wechselten wir alle Jungs auf verschiedenen Positionen ein und auch danach sah unser Spiel noch ganz passabel aus. Lediglich die Chancenverwertung war ausbaufähig. Bis zum Ende des Spiels hatten wir viel Ballbesitz, spielten gut zusammen und überzeugten spielerisch. Die Gastgeber aus Frauenaurach wehrten sich tapfer und erzielten auch in der zweiten Hälfte ein Tor, welches den 6:2 Endstand bedeutete.

Fazit: Eine spielerisch ordentliche Leistung gegen einen nie aufgebebenden Gegner. Gut gemacht, weiter so!


IMG-20180428-WA0001.jpg

Jubel nach überzeugendem Sieg


F1 siegt in Großenseebach
21. April 2018 - Jörg Stege

Bei hohen Temperaturen um die 30°C trat unser Team in Großenseebach an. Eine Forderung, die wir Trainer immer aussprechen, Gegner und Ball laufen zu lassen, war bei diesen Bedingungen noch wichtiger. 

Zu Beginn der Begegnung klappte das auch ziemlich gut. Wir spielten konzentriert und engagiert und gingen zeitig mit 2:0 in Führung. Im Anschluss daran schalteten die Jungs aber mehr als einen Gang zurück. Damit kam der Gegner wieder zurück ins Spiel. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es 4:2.

Die Halbzeitansprache zeigte ihre Wirkung. In der zweiten Hälfte wurde stark gespielt und wir zeigten schöne Spielzüge, gute Raumaufteilung und herrliche Torabschlüsse. Somit beherrschten wir das Spiel und der Endstand von 7:3 war absolut verdient.

Fazit: Durch den zwischenzeitlichen Sommerfußball machten wir uns das Leben selber schwer, kamen aber mit Willen und Konzentration gut zurück.


Erfolgreicher Test gegen die DjK Schlaifhausen
19. April 2018 - Jörg Stege

Zum letzten Testspiel diesen Jahres fuhren wir zur DjK nach Schlaifhausen. Die Anreise entpuppte sich auf Grund von Stau und Straßensperrung als etwas mühsam, aber am Ende konnten wir doch bei schönstem Wetter gegen einen guten Gegner antreten.

Wir spielten 3 x 15 Minuten und die am Anfang gezeigte Leistung war wieder sehr ordentlich. Es war eine gute Spielordnung erkennbar und wir versuchten den Gegner mit Passstaffetten auszuspielen. Am Ende des ersten Drittels stand es verdient 2:0 für uns.

Auf Grund der hohen Temperaturen, der mühsamen Anreise und häufiger Wechsel verließen wir aber im weiteren Verlauf des Spiel immer wieder mal unsere Linie und der Gegner wurde zunehmend stärker. Am Ende des zweiten Drittels stand es 5:2 für unser Team.

Im letzten Drittel spielten wir ganz ordentlich mit, schafften es aber nicht mehr, die sich bietenden Chancen zu verwerten. Somit konnte Schlaifhausen noch auf 5:4 verkürzen. Mit diesem Ergebnis endete ein gutes F-Jugend Spiel.

Wir bedanken uns für den überaus freundlichen Empfang (mit Getränken) und wünschen dem Team aus Schlaifhausen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison. Wir werden sicherlich ein weiteres Aufeinandertreffen in der Zukunft organisieren.

Fazit: Wieder zeigten die Jungs sehr gute Ansätze und die nachlassende Kraft und Konzentration war auf Grund der Umstände nur verständlich. In Zukunft sollten wir dem Gegner das Toreschießen nicht ganz so leicht machen. Trotzdem, gut gemacht!


F1 gewinnt mit 6:0 gegen Uttenreuth
15. April 2018 - Jörg Stege

Das erste Pflichtspiel der Frühjahrsrunde stand an und Uttenreuth war zu Gast. Unsere Jungs wollten die guten Eindrücke aus den Testspielen bestätigen und waren hoch motiviert. Im Team fehlten einige Jungs, unter anderem halfen Ole, Yannik und Jojo bei der E1 aus. Trotzdem boten wir eine starke Truppe auf.

Von Anfang an wurde sehr konzentriert und mannschaftsdienlich gespielt und es entwickelte sich ein  durchweg ansehnliches Spiel. Die Jungs erspielten einige gute Torszenen, jedoch konnte nur eine zur hoch verdienten 1:0 Halbzeitführung genutzt werden.

Nach der Pause wurde das gute Spiel fortgesetzt und auf Grund der nachlassenden Kräfte des Gegners ergaben sich einige Chancen. Diese wurden dann auch konzentriert verwertet. Am Ende stand ein verdienter 6:0 Erfolg gegen keineswegs schlechte und tapfer kämpfende Uttenreuther.

Fazit: Sehr positiv waren am heutigen Tag das uneigennützige Zusammenspiel und die hervorragende Defensivleistung aller Spieler. Männer, das sah schon sehr gut aus!

IMG-20180415-WA0000.jpg

Groß im Feiern


F1 spielt 4:4 gegen den SK Lauf
13. April 2018 - Jörg Stege

Am Mittwoch hatten unsere Jungs die Mannschaft des SK Lauf zu einem Trainingsspiel zu Gast. Dieses Spiel, welches über 3 x 15 Minuten ging, sollte eine gewisse Standortbestimmung sein, da die Laufer eine sehr starke Truppe sind.

Unsere Jungs waren top-motiviert und konnten direkt mit Beginn der Partie die Kontrolle übernehmen. Bereits mit dem ersten Angriff erzielten wir die Führung. Im weiteren Verlauf des ersten Drittels war sehr viel positives zu sehen und am Ende stand eine verdiente 2:1 Führung.

In der Pause nahmen wir einige planmäßige Umstellungen vor, so dass alle Spieler auf möglichst allen Positionen zum Einsatz kamen. Dies führte überraschender Weise nicht zum Einbruch. Auch im zweiten Drittel wurde gut kombiniert und diszipliniert gearbeitet. Am Ende dieser Periode stand eine 4:2 Führung.

Mit Beginn des letzen Drittels und nach abermaliger Umstellung verloren wir etwas die Ordnung. Auch sah man, dass bei einigen die Kraft langsam nachließ. Das führte dazu, dass die starken Laufer kurz vor Ende zum verdienten 4:4 Ausgleich trafen.

Es war ein hervorragendes Spiel von beiden Seiten mit einer Menge guter Aktionen. Wir wünschen den Laufern für die anstehende Runde alles Gute und bedanken uns für das äußerst faire Spiel.

Fazit: Es war eine gute Leistung gegen einen starken Gegner. Viel positives war bereit erkennbar und an den kleineren Schwächen werden wir arbeiten.