Spielberichte der 1. Mannschaft

  • Unentschieden bei den heimstarken Zeilern
    15. Januar 2019 - Steffen Habenicht

    Mit einem Punkt kehrten die Zweitligakegler des FSV von ihrem Gastspiel in Zeil zurück. Die Leistung ist umso höher einzuschätzen, da Zeil bisher alle Heimspiele der Saison gewinnen konnte. Richtungsweisend war vor allem der Duellsieg durch Heiko Gumbrecht im Startpaar und dann die phantastische Tagesbestleistung von Michal Bucko. Bucko stellte mit seinen 635 Holz an diesem Tag alle Akteure in den Schatten und holte den so wichtigen Holzvorsprung vor dem Schlußpaar heraus. Dort konnten Lukas Biemüller und Robin Straßberger zwar ihre Duelle nicht gewinnen, aber ihr starker Start mit zusammen 314 Holz legte den Grundstein dafür, dass Zeil nur noch bis auf 9 Holz an die Brucker herankommen konnte.