Erfolgreiche Rückrunde der U19-Junioren


11. April 2019 - Marco Gath

Nachdem wir zum Rückrundenstart fußballerisch überzeugten und vier aufeinander folgende Spiele gegen FC Sand (4:2), TSV Buch (1:0), SK Lauf (3:0) und Spvgg Bayreuth (4:1) für uns entscheiden konnten, fanden wir uns plötzlich auf dem 3. Tabellenplatz wieder. Aufgrund starker Leistungen wurden nun vier unserer Spieler (Luca Ortner, Yacine Kemenni, Alexander Schenker, Adem Daoud) in den Trainings- und Spielbetrieb der 1. Mannschaft befördert, sodass wir ab diesem Zeitpunkt im Regelfall ersatzgeschwächt antreten mussten und somit leider dreimal in Folge gegen Quelle Fürth (0:2), TSV Großbardorf (1:2) und Baiersdorfer SV (1:4) verloren. Zuletzt konnten wir unser Pokal-Viertelfinale gegen SC Schwabach (7:1) erfolgreich gestalten und uns für das Halbfinale im mittelfränkischen Pokalwettbewerb qualifizieren. Wir werden in den kommenden Wochen weiterhin 100% investieren, um uns diese Trophäe zu sichern.

  « zurück