Newsübersicht aller Jugendmannschaften


Leistungsvergleiche bei den BLZs
15. Dezember 2019 - Jörg Stege

An diesem Wochenende standen für unsere U11 gleich zwei Leistungsvergleiche an.

Am Samstag waren wir zu Gast bei der SpVgg Greuther Fürth. Wir wurden am Ende 5. und waren nicht ganz zufrieden mit der Leistung unserer Jungs. Vor allem in den ersten Spielen waren wir noch nicht wach (die Weihnachtsfeier am Vorabend war doch recht lang) und ließen unnötig Punkte liegen. Im Laufe des Turniers steigerten wir uns aber und konnten noch einige Siege einfahren. Im letzten Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth zeigten wir unsere beste Leistung, hielten toll dagegen und bekamen erst 3 Sekunden vor Schluss unglücklich den Gegentreffer zur 0:1 Niederlage.

Am Sonntag, beim 1. FC Nürnberg in der Halle am Valznerweiher, belegten wir einen hervorragenden 3. Platz. Nur die beiden Teams des Glubbs lagen vor uns und somit waren wir die beste Mannschaft, die nicht 1. FCN hieß. In der Vorrunde wurde überzeugend gespielt und nach Siegen gegen Würzburg und Schweinfurt sowie einem Unentschieden gegen Lauf war trotz einer Niederlagen gegen das Team 1. FCN (weiß) das Halbfinale erreicht. In diesem traten wir gegen den 1. FCN (rot) an und die Jungs zeigten all ihr Können. Am Ende verloren wir knapp und mit ein wenig Glück wäre da mehr drin gewesen. Schlussendlich stand das Spiel um Platz 3 an und die Jungs überzeugten noch einmal. Im Strafstoßschießen sicherte sich unsere Truppe einen überragenden 3. Platz.

Fazit: Unsere Jungs haben wieder mal gezeigt, dass sie mit den besten Teams der Region mithalten können. Wenn wir unsere Leistung zu 100% abrufen, haben wir gegen jede Mannschaft eine gute Siegchance! Super gemacht!!!


80476541_2823540821041844_2180711890118770688_n.jpg

3. Platz beim 1. FCN


Vorweihnachtliche Stimmung bei den U10-1-Junioren
15. Dezember 2019 - Jens Luber

Unser Jahrgang 2010 traf sich heute zur diesjährigen Weihnachtsfeier im FSV-Sportheim. Neben dem Essen konnten unsere Jungs ihr Wissen bei einem Ratespiel unter Beweis stellen. Eine Bescherung und ein bildlicher Rückblick auf das Jahr rundeten das Programm ab. Es war eine schöne Feier bei der Spieler und Eltern sich in angenehmer Atmosphäre austauschen konnten.


Tolle Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss
14. Dezember 2019 - Jörg Stege

Auch in diesem Jahr veranstaltete unsere U11 wieder eine tolle Weihnachtsfeier. Es kamen nochmals alle Spieler und Eltern zusammen und man schloss das durchaus erfolgreiche Jahr 2019 gemütlich miteinander ab. Vielen Dank an die Organisatoren dieser schönen Feier!

Nachdem alle ausreichend gegessen und getrunklen hatten, führten die Jungs ein kleines lustiges Theaterstück auf. Man konnte dabei bei einigen Spielern bisher verborgene schauspielerische Talente erkennen. Natürlich gab es auch wieder reichlich Geschenke für Spieler und Trainer. Diese wurden vom Nikolaus und Knecht Ruprecht übergeben und alle bekamen reichlich Lob aber auch nochmal den einen oder anderen hilfreichen Gedanken mit auf den Weg. ;-)

Wir Trainer bedanken uns bei unseren Spielern für den hervorragenden Einsatz und die überragende Disziplin, sowie bei den Eltern für ihre Unterstützung. Ihr seid ein tolles Team! Die U11 des FSV Erlangen-Bruck wünscht allen Mitgliedern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

IMG-20191214-WA0002.jpg


D6-Junioren als Balljungen bei der U21 des 1. FC Nürnberg
8. Dezember 2019 - Thomas Neudecker

Am 30.11. war die D6 als Balljungen (plus 1 Mädchen ) bei der Mannschaft des 1. FC Nürnberg U21 im Spiel gegen Illertissen im Einsatz. Die Kinder haben ihre Aufgabe hervorragend gemacht. Sie sahen ein sehr gutes Spiel der Heimmannschaft und erfüllten ihre Aufgabe mit Spaß und Freude. Es waren auch einige Eltern dabei, die ebenso wie die Kinder davon begeistert waren. Alle waren der Meinung, dass wenn wir in der Rückrunde die Chance bekommen sollten, bei der 2. Bundesligamannschaft dabei sein zu können, dass alle wieder dabei sind.

In der abgelaufenen Hinrunde in der D6 Gruppe hat sich die Mannschaft auch hervorragend präsentiert. Es wurden 4 von 7 Spielen überragend gewonnen. Bei den 3 knappen Niederlagen haben wir sehr unglücklich verloren. Entscheidend ist aber, dass sich die Kinder weiterentwickeln. Das ist auch der Fall. Da es nur 4 Punkte Rückstand zum Tabellenführer sind, bin ich überzeugt, dass wir in der Rückrunde nochmals ganz vorne angreifen. Im Moment trainieren wir 1 mal in der Woche in der Halle. Leider spielen wir keine Hallenkreismeisterschaft. Wir werden aber versuchen, dass wir an Hallenturnieren teilnehmen können.

Michael Enzi 

 


U11 siegt im ersten Hallenturnier
11. November 2019 - Jörg Stege

Nachdem am Mittag das letzte Punktspiel in der D-Jugendrunde bestritten wurde, stand am Abend das erste Hallenturnier in der E-Jugend an. Wir folgten der Einladung nach Herzogenaurach. Bei diesem Turnier waren wir Pokalverteidiger. In der Vorrunde siegten wir nach souveränen Auftritten gegen den 1.FC Herzogenaurach I und die SpVgg Erlangen. Im Halbfinale trafen wir auf die Sportfreunde Fürth und gewannen nach überzeugender Leistung mit 2:0. Im Finale stand uns dann wieder der 1. FC Herzogenaurach gegenüber. Das Spiel begann ungünstig für uns und der Gastgeber traf mit seinen beiden ersten Angriffen. Unsere Jungs wurden aber nicht unruhig und spielten konzentriert weiter. Es konnten viele schöne Aktionen gestartet werden und am Ende stand ein vollkommen verdienter 4:2 Erfolg. Fazit: Wir konnten den Vorjahreserfolg bestätigen und die gezeigte Leistung war sehr gut. Nachdem wir jetzt erst ins Hallentraining starten, darf man gespannt sein, was da noch folgt!