News der F2-Junioren


2. Spieltag in der Frühjahresrunde der F2
31. März 2019 - Carmen Betker

Am sonnigen Sonn(en)tag traf ein gut gelauntes Team unserer U9-2 auswärts auf das Team des SV 1928 Altensittenbach.

Von Beginn an spielten wir druckvoll nach vorne und das 1:0 fiel bereits in den ersten Minuten. Heute stimmten die Chancenverwertung und der Zug zum Tor – plötzlich stand es 0:3. Die schnellen Tore und die Spielfreude unserer Jungs hatten Auswirkung, Altensittenbach fand nicht richtig ins Match und es ging mit einem 0:5 in die Pause.

Zum Wiederanpfiff stellte Alex das Team auf den Positionen um, auch hier funktionierte das Zusammenspiel. Alle Jungs ließen schöne Spielzüge erkennen und zeigten mutigen Einsatz. Auch wenn der Ball mal verloren ging – aufgegeben wurde er nicht. Die jungen Brucker erhöhten zum 0:6.
Klasse Leistung, dass die gegnerischen Jungs aus Altensittenbach trotz des Rückstandes im Spiel blieben, kämpften und sich dafür mit einem Tor belohnten. Nach dem Gegentreffer wurde es dann auch nochmal etwas hektischer vorm Brucker „Kasten“ und unser Torwart zeigte, was er kann. Motiviert ging es ins letzte Drittel der 2. Halbzeit, in welchem es noch 4 x „klingelte“ - zum 1:10 Endstand.

Jungs, wir freuen uns über euren Erfolg! Man spürt, wie der Team-Gedanke Flügel bekommt und ihr zu einer Einheit zusammenwachst. Ihr seid auf einem guten Weg, wir sind stolz auf euch!

 

 

 


News vom jungen F2-Team
25. März 2019 - Carmen Betker

Lange war es hier still um unsere Jungs von der U9-2.

Seit September trainieren und spielen sie zusammen und konnten die Herbstrunde auch mit guten Erfolgen abschließen. In der Hallensaison galt es weitere Neuzugänge ins Team zu integrieren. Durch die Winterturniere einschließlich der Hallenkreismeisterschaften kämpften sich die Jungs tapfer und hatten auch einige Erfolge. Das Team wuchs immer mehr zusammen und auch individuell entwickelten sich die Spieler weiter.

Der Einladung unserer U9-1 zum F9 Turnier "DS-Sports Cup" im März sind die Jungs gerne gefolgt. Vielen Dank noch einmal dafür. In einer Gruppe mit dem späteren Turniersieger und dem Turnier-Zweiten konnten sie gegen die einen schnellen, tollen Fußball spielenden Teams in dieser Gruppe (noch :)) nicht bestehen. Im letzten Gruppenspiel gaben die Jungs dann aber nochmal alles und sicherten sich durch einen Sieg den 4. Gruppenplatz. Das Spiel um Platz 7 wurde ebenso mutig und kämpferisch geführt, ging dann aber leider durch ein unglückliches 7-Meter-Schießen verloren. Die Jungs freuten sich dennoch, hatten Spaß und nahmen sehr viel an Motivation mit in die folgenden Trainingseinheiten.

Zum Start in die Frühjahresrunde am 23.03. erkämpften die Jungs in personell nicht ganz kompletter Besetzung den ersten wichtigen Sieg gegen den 1. FC Röthenbach. In der 1. Halbzeit taten sie sich anfangs schwer, setzten im Verlauf dann erste schön heraus gespielte Akzente – leider gelang es den Röthenbachern, das Tor zum 0:1 zu erzielen. Bis zur Pause klappte der Ausgleich nicht, das Runde wollte einfach nicht ins Eckige. Nach der Pause spielten unsere Jungs konsequenter, gingen mutiger in die Zweikämpfe und drehten so das Spiel zum erfolgreichem 3:1 Abschluss.

Weiter so! Ihr seid eine klasse Mannschaft!


U9-2 Hallenkreismeisterschaften
25. November 2018 - Carmen Betker
Am heutigen 25.11. bestritt unser junges U9-2-Team die erste Runde der Hallenkreismeisterschaften.
Nach einem Unentschieden im Auftaktspiel mussten wir dann leider eine Niederlage hinnehmen. Aufgeben war keine Option -
und mit viel Einsatz und teils sehr tollen Spielzügen entschieden wir die nächsten 2 Spiele für uns. 
Wir nehmen 7 Punkte mit! Auch wenn die Torchancenverwertung noch nicht so geklappt hat - daran werden wir arbeiten 
und machen das beim nächsten Mal besser. Klasse Leistung und schön zu sehen, wie wir uns zu einem Team entwickeln.