Vereinsnews


Vereinszeitung - neue Ausgabe online verfügbar!
15. Mai 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Vereinsmitglieder,
die Ausgabe 2/2018 unserer Vereinszeitung ist online verfügbar!

Viel Spaß beim Lesen!


3. Wanderung des FSV zur Entlastung der Mütter am Muttertag 13. Mai 2018
7. Mai 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Wanderfreunde,
wir freuen uns euch wieder zahlreich bei der nächsten Wanderung in unserer Begleitunmg zu wissen:

Wanderung von Hallerndorf über Willersdorf auf den Kreuzberg-Keller und wieder hinunter nach Hallerndorf zum Ausgangspunkt

Termin: Sonntag, 13. Mai 2018

Treffpunkt: Pünktlich um 09:15 Uhr in Hallerndorf
Am Ortseingang von Hallerndorf liegt auf der rechten Seite der Sportplatz. Wenige Meter danach befindet sich auf der linken Seite die Volksbank. Gegenüber befinden sich ausreichend Parkplätze.

Charakter der Wanderung: Leichte Wanderung (flache bzw. leicht wellige Wege, nur wenige leichte Steigungen) – kurzer, mäßig anstrengender Schlussanstieg hinauf auf den Kreuzberg-Keller

Voraussetzungen: Stabile gute Gesundheit und Kondition, festes Schuhwerk, ggf. Stöcke. Getränke bitte mitnehmen! Sonnenschutz ist zu empfehlen!

Dauer: Reine Gehzeit (ohne Pausen) insgesamt ca. 2 Std. 45 Minuten bis 3 Stunden, davon bis zur Mittagspause reine Gehzeit (ohne Pausen) ca. 2 Std. bis 2 Std. 15 Minuten

Diese Wanderung ist auch für Familien mit Kindern geeignet, sofern diese ausreichend Kondition besitzen, jedoch ist diese Wanderung nicht kinderwagentauglich.

Anmeldung bei Reinhard Heydenreich (Tel.: 09131 / 537453 oder email: rsheydenreich@t-online.de)

Verlauf der Wanderung: Wir queren vorsichtig die Verbindungsstraße „Hallerndorf-Willersdorf“ und wandern in den Wald hinein. Es geht zunächst flach, dann leicht ansteigend auf Forstwegen. Im weiteren Verlauf geht es gemütlich wandernd, flach bzw. leicht wellig weiterhin durch den Wald bis an den Ortsanfang von Willersdorf. Noch vor dem Ortsanfang machen wir nach einer guten Stunde eine 15- minütige Getränkepause. 

Nach der Pause geht es eine gute weitere Stunde bis zum Mittagessen. Wir spazieren durch Willersdorf hindurch, überqueren am Ortsende die Aisch und tauchen dann wieder leicht ansteigend für kurze Zeit in den Wald hinein.

Bevor wir die weitere Ortschaft Stiebarlimbach erreichen, queren wir die Hauptstraße und biegen rechts ab in Richtung Kreuzberg. Es geht nun zum 15- minütigen Schlussanstieg durch den Wald auf den Kreuzberg hinauf zum Mittagessen am Kreuzberg-Keller. Der Schlussanstieg ist nur mäßig anstrengend, technisch nicht schwierig und dürfte bei stabiler guter Gesundheit und durchschnittlicher Fitness keine Probleme bereiten.

Nach einer reinen gesamten Gehzeit von 2 Std. bis 2 Std. 15 Minuten machen wir am Kreuzberg-Keller ausgiebig Mittag. Am Keller herrscht komplette Selbstbedienung. Der Keller ist sehr schön im Wald gelegen, für Kinder ist auch ein Spielplatz vorhanden. Essen ist gut, die Auswahl reichlich an warmen und kalten Gerichten.

Nach unserer Mittagsrast geht es ca. 40 Minuten den Wald hinunter, an einem Graben entlang wieder hinein nach Hallerndorf. Nach der Ortsdurchquerung erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt.

Die Wanderung findet auch bei nicht so schönem Wetter statt  außer natürlich bei Sturm und starkem Regen. Der Keller hat auch innen für uns reserviert, so dass wir uns beim Mittagessen im Trockenen aufhalten können.

Vor allem bei schlechtem Wetter ist festes Schuhwerk umso mehr erforderlich, da es dann stellenweise matschig werden kann.

Ich freue mich auf diese Wanderung mit Euch und zahlreiche Teilnahme!

Euer Sebastian


Autorenlesung - Jonas Philipps "Sonntagsschüsse" am 3.5.2018 / 20:00 Uhr
27. April 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Eintritt FREI!

Mehr Infos unter www.jonas-philipps.de/


Vatertag im Birkenwäldla!
26. April 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Die Anmeldeliste hängt am schwarzen Brett im Eingangsbereich zum Clubheim aus!