Vereinsnews


C-Junioren belegen den 3. Platz bei der Wahl zu Erlangens Mannschaft des Jahres!
22. Januar 2019 - Öffentlichkeitsarbeit

Im Rahmen des Erlanger Ball des Sports am 19. Januar 2019 wurden die Ergebnisse zur Wahl des Sportler, der Sportlerin und der Mannschaft des Jahres bekannt gegeben.

Aufgrund ihres Sieges beim Bayerischen Baupokal - dem größten Turnier Europas in dieser Altersklasse - in dessen Verlauf man die Nachwuchsteams des 1. FC Nürnberg, der SpVgg Greuther Fürth, des FC Ingolstadt und des FC Augsburg besiegen konnte, waren unsere C-Junioren für die Wahl zur Mannschaft des Jahres nominiert.

Weitere Kandidaten waren das Ruderteam Jonathan Schreiber und Julian Schneider sowie die Handballmaschaft des TV61 Bruck.

Die komplette Mannschaft, das Trainerteam sowie zahlreiche Eltern waren vor Ort und fieberten dem Ergebnis der Wahl entgegen.

Als Oberbürgermeister Dr. Florian Janik das Ergebnis verkündete, war die Enttäuschung nur von kurzer Dauer: 3. Platz

Sie gratulierten den Ruderern zum Titel, den Handballern von "Brooklyn United" zum 2. Platz und freuten sich darüber, die beste Fußballmannschaft Erlangens 2018 gewesen zu sein!

"Wir bedanken uns herzlich beim Sportverband Erlangen für die Nominierung, und bei allen die uns ihre Stimme gegeben haben.
Den Abend werden wir so schnell nicht vergessen.", postete Erfolgstrainer Thomas Roka am nächsten Tag.

 


Erreichbarkeit des Sportheims
16. Januar 2019 - Öffentlichkeitsarbeit

ACHTUNG!
Ab sofort ist unser Sportheim wieder über die bekannte Telefonnummer

09131 / 65905

zu erreichen!


Erfolgreiche offene Vereinsmeisterschaften
12. Januar 2019 - Thomas Groß

Die am Freitagabend von der Sportkegelabeilung veranstalteten offenen Vereinsmeisterschaften für Gesellschaftskegler waren auch bei der dritten Auflage ein toller Erfolg. Ein Dank geht an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und alle Unterstützer dieser Veranstaltung, die diese kurzweilige Meisterschaft ermöglichten. Ein besonderer Dank geht an Florian Winkler von der Sportkegelabteilung und an Rainer Müller vom Veranstaltungsausschuss, die die Veranstaltung kompetent und tatkräftig unterstützten.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Damen
1. Platz - 225 Holz - Nicola Neudecker
2. Platz - 184 Holz - Veronika Ludwig
3. Platz - 184 Holz - Janine Böhme

Herren
1. Platz - 237 Holz - Tihomir Hudak
2. Platz - 227 Holz - Walter Krol
3. Platz - 216 Holz - Dieter Arlt


v.l.n.r.: Tihomir Hudak, Dieter Arlt, Nicola Neudecker, Janine Böhme, Veronika Ludwig, Thomas Gross

Im Namen des Organisationsteams
Thomas Gross


Zuschauermagnet Emmy-Noether Sporthalle
4. Januar 2019 - Thomas Groß

Am 6. Januar ist es wieder soweit: Zur 27. Auflage des Brucker ‚Drei Königs’-Hallenfußballturniers treffen sich die besten Hallenfußballer Erlangens in der Emmy-Noether Sporthalle. Regelmäßig verleihen am Drei Königs-Tag 700 Zuschauer dem Turnier einen würdevollen Rahmen. Nicht nur die tolle Atmosphäre in der Halle zieht das Publikum nach Bruck, sondern auch das Treffen der zahlreichen Erlanger Fußballinteressierten macht das Turnier zum Mittelpunkt im Erlanger Fußballwinter. Damit die Freude aller Besucher vor und nach dem Turnier nicht getrübt wird, sollte man bei der Anreise möglichst die öffentlichen Verkehrsmittel (Max-Planck-Straße - Endhaltestelle der VGN-Buslinien 285 und 286) benutzen. Die eh schon sehr begrenzten Parkmöglichkeiten in Hallennähe werden sich bei schlechten Wetterbedinungen weiter reduzieren. Die Eltersdorfer und Brucker Sportfreunde kommen dabei in den besonderen Genuss, dass die Emmy-Noether Sporthalle weniger als 1000 Meter von Ihrem Sportgelände entfernt ist und sich somit ein kleiner Spaziergang nach all den Feiertagen geradezu anbietet.