Vereinsnews


Empfang der Stadt Erlangen und Players Night im Sportland Erlangen
27. Januar 2010 - Thomas Groß

Bereits am Vortag des Lotto Bayern-Hallencup 2010 - Bayerische Meisterschaft findet am Freitag, 29.01.2010 ein offizieller Empfang für geladene Gäste und die Funktionäre der teilnehmenden Vereine statt. Bei diesem Empfang im Rathaus der Stadt Erlangen wird am Abend der Startschuss für das offizielle Programm im Rahmen des Turniers erfolgen. Anschließend beginnt um 19:30 Uhr die Players Night im Sportland Erlangen (91054 Erlangen, Münchener Straße 55-57). Bei dieser für jedermann zugänglichen Veranstaltung werden sich die Spieler bei Gesprächen und Bundesliga-Live-Fußball auf das Turnier am folgenden Samstag einstimmen. Bei Billard, Snooker und Electronic Dart können die Akteure bereits am Vortag ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Um 21:00 h tritt jeweils ein Betreuer/Funktionär jedes teilnehmenden Vereins in einem Bowling-Spiel gegeneinander an. Im Laufe des Abends werden sicherlich die ein oder anderen mehr oder minder tief greifenden Gespräche über sportliche Themen geführt werden und Freundschaften geschlossen bzw. gefestigt. Es bleibt zu hoffen, dass diese Veranstaltung ein gelungener Auftakt zum folgenden sportlichen Ereignis am Samstag wird.


Benefizspiel fällt aus
25. Januar 2010 - Hans Kofler

Das für den Sonntag, 31. Januar 2010 um 14.00 Uhr, geplante Benefizspiel unserer Bayernligamannschaft gegen eine Erlanger Kreisauswahl zugunsten der Diakonie Erlangen muss aufgrund der derzeitigen Platzverhältnisse auf unserem Sportgelände abgesagt werden. Einen Ausweichtermin geben wir rechtzeitig bekannt.


Turnierserie dank zahlreicher Unterstützung
4. Januar 2010 - Thomas Groß

Wenn im Januar 2010 das Erlanger Hallenfußballquartett über die Bühne geht, dann ist dies nur möglich, weil die Turnierserie von zahlreicher Unterstützung getragen wird. Werbepartner, BFV, Stadt Erlangen, Schiedsrichter, Brucker Gaßhenker, Presse, IG-Metall Erlangen, Hausmeister, Stifter der Tombolapreise, Gasthaus Ritter St. Georg, Sportland Erlangen, Lieferanten und nicht zuletzt die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer sorgen dafür, dass sich die Teams im Wettstreit am jeweiligen Tag messen können. (Die Reihenfolge der genannten Unterstützer stellt keine Wertung Ihrer Unterstützung dar).
Die wirkliche Auszeichnung der Turnierserie und der vielen geleisteten Arbeit erfolgt jedoch durch die Zuschauerresonanz, welche dem Erlanger Hallenfußballquartett zuteil wird. Nur wenn es gelingt, den ein oder anderen vom warmen Sofa in die Halle zu bringen, wird es auch zukünftig in Erlangen Vereine und Organisatoren geben, die Veranstaltungen dieser Größenordnung in unserer Stadt ausrichten.

Hier noch mal die Termine der Turniere in der Emmy-Noether Sporthalle (91058 Erlangen, Noether Straße 49c):
- Mi., 6.1.10, 9:30 - ca. 17:00 h - Brucker ‚Drei Königs’-Hallenfußballturnier
- Sa., 16.1.10, 12:00 - ca. 19:30 h - VGN-Lotto-Bayern-Hallencup 2010 - Endrunde Kreis Erlangen-Pegnitzgrund
- Sa., 23.1.10, 13:00 - ca. 18:30 h - VGN-Lotto-Bayern-Hallencup 2010 - Bezirksmeisterschaft Mittelfranken
- Sa., 30.1.10, 10:30 - ca. 15:30 h - Lotto Bayern-Hallencup 2010 - Bayerische Meisterschaft

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Parkplätzen direkt bei der Halle und der aktuellen Wettersituation wird vor allem für Erlanger empfohlen, bei der Anreise auf das Auto zu verzichten und ggf. die öffentlichen Verkehrsmittel (Max-Planck-Straße - Endhaltestelle der VGN-Buslinien 285 und 286) zu nutzen.
Als weiterer Geheimtipp stehen im Eltersdorfer Industriegebiet (91058 Erlangen, Am Pestalozziring) zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Fußweg zur Sporthalle über die Autobahnbrücke ca. 500 Meter.


"Brucker Hallenmaster" der Jugendmannschaften
29. Dezember 2009 - Hiltrud Schneider

Die Jugendfußballabteilung des FSV Erlangen-Bruck veranstaltet vom 3. bis 5. Januar 2010 in der Erlanger Emmy-Noether-Halle die "Brucker Hallenmaster" für Jugendmannschaften. Beginnen werden am 3.1. die U9-Mannschaften, dann folgen am 4.1. die U11 und am 5.1. die U13 Teams. Gespielt wird täglich von 09:00 Uhr bis ca.17:00 Uhr mit jeweils 16 Mannschaften aus der gesamten Region, teilnehmen werden der 1. FC Nürnberg, FC Ingolstadt 04, SSV Jahn Regensburg, FC Schweinfurt 05, SpVgg Ansbach, SC 04 Schwabach, TV 48 Erlangen und viele weitere Vereine. Des Weiteren wird an allen Turniertagen eine Tombola mit tollen Preisen angeboten, ein Besuch lohnt sich für Groß und Klein. Die Jugendmannschaften des FSV Erlangen-Bruck würden sich über ein reges Zuschauerinteresse freuen.