Vereinsnews


3. Wanderung 2019 - 26. Mai 2019 - Auf geht’s zur Teufelsbadstube!
11. Mai 2019 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Wanderfreunde!

Wir fordern euch auf, uns bei einer „richtigen (!)“ Wanderung zu begleiten. Leider ist es uns nicht möglich, diese Wanderung – wie mehrfach gewünscht – auf einen Freitag im Mai zu verschieben. Wir behalten jedoch diesen Gedanken für den Herbst im Auge. Da die nächsten Wanderungen und Ausflüge nicht in der sehr nahen Umgebung geplant sind, wollen wir mit euch am Sonntag, 26. Mai, in unserer schönen Erlanger Heimat die Wanderschuhe schnüren.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer da ist, ist da.

Wir treffen uns um 10:15 Uhr am Parkplatz an der Baustellenbrücke bei Tennenlohe über die B4; also von Bruck kommend nach dem Walderlebniszentrum die Brücke überqueren und dann gleich rechts parken.

Wir wandern zunächst ca. 2,5 Stunden auf bequemen Wegen an romantischen Weihern vorbei, wo wir den obligatorischen Schluck Wein und sonstige Stärkungen zu uns nehmen, hinauf zum Kalchreuther Felsenkeller. Dort machen wir gegen 12.30 Uhr im Freien eine ausgiebige Rast, genießen die fränkische Küche, können aber auch eine selbst mitgebrachte Brotzeit zu uns nehmen und nur einen Schoppen oder eine Maß trinken, lauschen einem literarischen Beitrag zur Aufklärung eines Mordfalls im Felsenkeller und treten dann gegen 14.00 Uhr durch die Teufelsbadstube wieder den Rückweg an. Wem dieser wiederum gut zweistündige angenehm zu laufende Rückweg zu beschwerlich ist, kann ein von uns organisiertes Shuttle-System in Anspruch nehmen und sich nach ca. 45 Minuten zum Parkplatz nach Tennenlohe fahren lassen. Gegen 16.30 Uhr werden wir alle zurück sein.

Wir sind gespannt, wer uns am 26. Mai auf dem Parkplatz treffen möchte!

-------

Bitte notiert euch auf jeden Fall den 21. Juli! An diesem Sonntag machen wir eine Wanderung rund um Unterleinleiter und besichtigen den wunderschönen Skulpturenpark im privaten Schloss von Unterleinleiter. Wir haben diese kostenpflichtige (3.- €) geführte Besichtigung bereits reserviert und freuen uns über zahlreiche Begleiter. Näheres dazu erfahrt ihr Mitte Juni wie immer auf der Homepage des FSV und über Aushänge im Vereinsheim.

Susanne & Reinhard


Baumpflanzung beim FSV
27. April 2019 - Öffentlichkeitsarbeit

Anlässlich des Tages des Baumes am 25.4. spendierte die Baumschule Menger dem FSV Bruck einen Ginkgobaum.

Die Pflanzung fand am Mittwoch, den  17. April 2019 auf unserem Sportgelände statt.

Neben der Fa. Menger und Vereinsvertretern hat unsere Bundestagsabgeordnete Martina Stamm-Fibich teilgenommen.

Der FSV Bruck sagt: „Vielen Dank!"

            

von links: Karl Menger mit seinen beiden Söhnen, Reinhard Heydenreich (1. Vorstand),
Martina Stamm-Fibich (Mitglied des Bundestages), Erwin Dörfer (Leiter Ausschuss WBT)


FSV mit dabei bei "Der bewegte Stadtteil"
26. April 2019 - Janine Böhme

Am 2. Mai geht's wieder los - zum zweiten Mal findet in Erlangen von Mai bis Juli "Der bewegte Stadtteil" statt. An 14 Terminen in der Woche gibt es kostenfreie Sportangebote im Freien zum Mitmachen - angeleitet von qualifizierten Übungsleiter. Vom FSV Bruck sind dabei mit an Bord:

  • Janine Böhme mit 'Spielerischem Herzkreislauftraining', dienstags, 16:30-17:30 Uhr neben der "Black Box" (Remarweg)
  • Ralph Gläser mit Volleyball, mittwochs, 18:30-20 Uhr auf dem FSV Gelände
  • Micha Denk mit 'Kreislauftraining mit Bewegungen aus Qigong und Karate', donnerstags, 10-11 Uhr beim Kulturpunkt Bruck

Mitgemacht werden kann jederzeit kostenlos und ohne Voranmeldung. Mehr Informationen findet ihr im Flyer.


Tag des Baumes - Baumpflanzung beim FSV
9. April 2019 - Öffentlichkeitsarbeit

Anlässlich des Tages des Baumes (offiziell am 25.4.) spendiert die Baumschule Menger dem FSV Bruck einen Ginkgobaum.

Die Pflanzung mussten wir aus verschiedenen Gründen etwas vor verlegen – sie findet bereits am Mittwoch, den  17. April 2019 um 14:00 Uhr im Bereich des B-Platzes auf unserem Sportgelände an der Tennenloher Strasse 68 in 91058 Erlagen statt. 

Neben der Fa. Menger und Vereinsvertretern hat unsere Bundestagsabgeordnete Martina Stamm-Fibich ihre Teilnahme an der Pflanzung zugesagt.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, um der Pflanzung einen entsprechenden Rahmen zu geben.