Vereinsnews


Yoga beim FSV Bruck - es geht wieder los!
6. Juni 2021 - Öffentlichkeitsarbeit

Der FSV beginnt in dieser Woche mit den Yoga-Kursen für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger, für Alt und Jung, für alle, die sich etwas Gutes tun oder Yoga kennenlernen wollen.

Der erste Kurs startet am 10. Juni 2021 (jeweils von 18:00 - 19:30 Uhr im Mehrzweckraum des FSV-Sportheims, Tennenloher-Strasse 68 in Bruck).

Ein weiterer Kurs beginnt am 11. Juni 2021 um 9:00 Uhr ebenfalls im Mehrzweckraum.

Eine Probestunde ist jederzeit möglich - komm einfach vorbei und mach mit!

Info und Anmeldung bei Sybille Luckner (Tel.: 09131 / 66181)


Hygienekonzept ab 27.5.2021
27. Mai 2021 - Thomas Neudecker

 Die Vortsandschaft weist darauf hin, dass bei allen sportlichen Aktivitäten des FSV Bruck das Hygienekonzept einzuhalten ist, das unter diesem LINK eingesehen werden kann.

Für den Kegelsport gilt zusätzlich das Hygienekonzept der Kegelabteilung, das unter folgendem LINK eingesehen werden kann.


Wir trauern um unseren langjährigen Schatzmeister Nobert Hayd!
15. Mai 2021 - Öffentlichkeitsarbeit

Nach dem unerwarteten Ableben des langjährigen Vereins- und Vorstandsmitglieds Wilfried Trinkwalter vor wenigen Wochen im Januar 2021 trauert der FSV Erlangen-Bruck nun um seinen Schatzmeister Norbert Hayd, der auch die längste Zeit der Mitgliedschaft im Verein und der Mitarbeit in der Vorstandschaft des Vereins unter den aktuellen Vorstandsmitgliedern zu verzeichnen hat.

Norbert Hayd verstarb im Alter von 72 Jahren am 3. Mai 2021 völlig unerwartet.

Norbert Hayd begann seine Mitgliedschaft und seine Karriere beim FSV Erlangen-Bruck im Jahr 1968 und brachte sein sportliches Talent erfolgreich in der 1. Fußballmannschaft und in der Tennisabteilung ein.

Nach Beendigung seiner langjährigen aktiven Sportkarriere übernahm er 1981 das Amt des stellvertretenden Schatzmeisters im Verein und des Kassenwarts der Junioren.

1985 wurde er von der Mitgliederversammlung als Schatzmeisters gewählt und versah dieses Amt 36 Jahre lang mit dem größten Vertrauen aller Mitglieder. In diese Zeit fiel die Umsetzung zahlreicher Investitionsmaßnahmen wie die Fertigstellung der Schulsportanlage, der Umbau des B-Platzes und die Generalsanierung der Kegelbahn und des Vereinsheims.

Die Überwachung der Finanzgeschäfte des Vereins bei der Bewirtschaftung des FSV-Tucher-Keller auf der Bergkirchweih gehört zwischenzeitlich leider zu den historisch denkwürdigen Tätigkeiten.

Er füllte diese verantwortungsvolle Position mit hohem Arbeitseinsatz, mit großer Zuverlässigkeit und Präzision aus und genau mit diesen Tugenden wird ihn der Verein immer in bester Erinnerung behalten.

Diese markante Lücke wird der Verein angesichts der auch in finanzieller Hinsicht wegweisenden Weichenstellung in den nächsten Monaten nur schwer schließen können.

Für seine Verdienste und sein Engagement erhielt Norbert Hayd zwischen 1986 und 2008 alle Verdienstnadeln des Vereins und die Silberne und Goldene Vereinsnadel.

2008 überreichte ihm der BLSV das Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft und 2018 für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Als besondere Würdigung zeichnete ihn 2010 die Stadt Erlangen mit dem Ehrenbrief aus.

Die Vorstandschaft respektierte den Wunsch seiner Ehefrau Emmi nach Zurückhaltung und Ruhe in dieser schwierigen Zeit und drückte im Namen aller Vereinsmitglieder das aufrichtige Mitgefühl und die stille und tiefe Anteilnahme in schriftlicher Form aus.

Diese ewige Ruhe wünschen wir unserem Norbert.

Reinhard Heydenreich, Dr. Thomas Neudecker, Bernd Neudecker für die Vorstandschaft
Heinrich Schmitt als Vorsitzender des Ältestenrats und
Siegfried Schmiedecke als Ehrenamtsbeauftragter

 


Vereinszeitung - neue Ausgabe online verfügbar!
9. Mai 2021 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Vereinsmitglieder,
die Ausgabe 2/2021 unserer Vereinszeitung ist online verfügbar!

Viel Spaß beim Lesen!