Spielberichte der 1. Mannschaft

  • Männer verlieren mit 3-5 in Zeil
    9. März 2020 - Steffen Habenicht

    Trotz guter Möglichkeiten mussten sich die Zweitligamänner des FSV bei Gut Holz Zeil mit 3-5 geschlagen geben. Im Start- und Mittelpaar konnte man den, an diesem Tag nicht so stark wie gewohnt auftretenden, Zeilern 3 Mannschaftspunkte abnehmen. Da der Vorsprung aber nur 5 Holz betrug, war noch überhaupt nichts entschieden. Leider hatten Lukas Biemüller und Alexander Schmidt gegen den an diesem Tag stark spielenden O.Faber keine Chance. So blieb nur noch die Möglichkeit des Unentschieden. Michael Ilfrich hatte alle Karten in der Hand, nachdem er die ersten beiden Bahnen gegen O.Pfaller gewonnen hatte. Doch Pfaller drehte auf den letzten 60 Wurf mit starken 327 Holz den 19 Holz Rückstand in einen 43 Holz Vorsprung und sicherte so den Zeilern den letztlich verdienten Sieg.