Spielberichte der 1. Mannschaft

  • Heimniederlage mit einem Holz gegen GH Zeil
    12. November 2019 - Steffen Habenicht

    Die Männer unterlagen gegen GH Zeil nach Holz mit 3362-3403 Holz, aber wegen einem Kegel reichte es am Ende nur zu einem 3,5-4,5, anstatt zum möglichen Unentschieden. Einem knappen Duellsieg durch Robin Straßberger folgen zwei sehr klare durch Lukas Biemüller und Michal Bucko. Michael Ilfrich hatte es am Ende in der Hand einen Tabellenpunkt zu retten. Doch seine gespielten 550 Holz egalisierte Holger Jahn mit dem letzten Wurf und entriss den Bruckern einen Teilerfolg. Tagesbester wurde der Zeiler Marco Endres mit starken 615 Holz, vor Michal Bucko mit 599 Holz. Einen Lichtblick erlebten die Brucker Zuschauer aber dennoch, denn Heiko Gumbrecht gab nach 6-monatiger Verletzungspause (Kreuzbandriss) sein langersehntes Comeback. Als Einwechselspieler konnte er mit 432 Holz über 90 Wurf überzeugen.