News der F3-Junioren


U8 besiegt auch den TSV Frauenaurach
16. Oktober 2017 - Jens Luber

Unsere U8 bestätigte ihre Heimstärke und besiegte zu Hause den TSV Frauenaurach mit 4:2. Auch wenn es nicht der Beste Tag unserer Kicker war, so konnte man zur Halbzeit bereits mit einem 2:0 den Pausentee zu sich nehmen. Man war nicht so eng am Gegenspieler und führte das eingentlich gut vorhandene Passspiel viel zu selten durch. In der zweiten Hälfte kam man dann allerdings öfters vor des Gegners Tor und konnte sich tolle Chancen erarbeiten. Irgendwie war es an diesem Tag aber so, als wäre das Tor nur halb so groß wie normal. Zwei weitere Treffer unserer jungen Stars und zwei Unachtsamkeiten führten letztlich zum verdienten Sieg. Das Team wird weiter an den Grundlagen und dem Spielaufbau arbeiten um das Fussballspiel weiter zu verbessern und natürlich um weiter zu lernen.


FSV_gegen_Frauenaurach.jpg

Am Ende der freundschafliche Sportlergruß der Kids.

FSV_gegen_Frauenaurach_Bild_2.jpg

Der Jubel unseres siegreichen Teams.


Auswärtsfluch der U8 hält an
7. Oktober 2017 - Jens Luber

Das zweite Auswärtsspiel unserer U8 und leider wieder eine Niederlage. Nachdem man zuhause bisher immer gewonnen hat, sieht es auswärts etwas anders aus. Mit 3:2 unterlag man an diesem Wochenende bei der DJK-TSV Kersbach. Die erste Halbzeit haben unsere jungen Stars leider etwas verschlafen. Mit Drei zu Null lag man zur Pause hinten. Man kam noch nicht so recht in Fahrt. Der Gegner konnte sich in vielen Situationen zu einfach durchsetzen und konnte schnell in Führung gehen. Nach der Pause legten unsere jungen Brucker los wie die Feuerwehr. Die nur noch wenigen Möglichkeiten des Gegners konnten durch die nun sicherer stehende Defensive und unseres überragenden Torhüters leicht entschärft werden. Das Spiel wurde mehr und mehr in Hälfte der Heimmannschaft verlegt. Man kämpfte als Team und spielte sauberen Fussball. Belohnt wurde die Mannschaft durch zwei herrlich herausgespielte Tore. Der Ausgleich war den nun deutlich besseren Bruckern leider nicht vergönnt. Er wäre mittlerweile mehr als verdient gewesen. Nun schaut man auf das nächste Spiel und möchte dann wieder zwei super Halbzeiten zeigen. Auf geht´s FSV...

DJK_Kersbach_gegen_FSV_Bild_1.jpg

Die Jungstars des FSV.

DJK_Kersbach_gegen_FSV_Bild_2.jpg

Anfeuern beim anschließenden 8-Meter-Schießen. Die Stimmung ist super.


U8 trotzt Wetter und besiegt den ATSV Erlangen deutlich
6. Oktober 2017 - Jens Luber

Am Tag der Deutschen Einheit besiegte unsere U8 zuhause den ATSV Erlangen völlig verdient mit 19-0. In der ersten Halbzeit kam unser Team noch nicht richtig in Spielrythmus, so dass es zur Pause 5-0 stand. Das Team des ATSV, dass teils mit jüngeren Kids angetreten ist, war mit dem Spiel der immer besser in Fahrt kommenden Bruckern völlig überfordert. Guter Kombinationsfussball und gelungene Einzelaktionen führten dann zum, um einige Tore zu hoch ausgefallenen, Endstand. Das junge Brucker-Team konnte zwar phasenweise überzeugen, jedoch sind noch viele Feinheiten zu verbessern. Das ist auch normal denn die Stars von Morgen sind erst 7 Jahre und sind erst am Anfang ihres "Fussballer-Lebens".

FSV_gegen_ATSV_Erlangen_Bild_1.jpg

Sportlergruß nach dem Spiel

FSV_gegen_ATSV_Erlangen_Bild_2.jpg

Einstimmung auf das Spiel


Deutliche Niederlage im ersten Auswärtsspiel
25. September 2017 - Jens Luber

Am vergangenen Samstag musste unsere junge Mannschaft beim TV 1848 Erlangen antreten. Nachdem eine Woche zuvor gegen die DJK Erlangen ein deutlicher Sieg zustande kam, waren die Erwartungen an das Team hoch. Doch man musste leider zu der Erkenntnis kommen, dass die Erwartungen an diesem Tag nicht erfüllt werden konnten. Das tolle Mannschaftsspiel konnte weder in der Defensive noch in der Offensive umgesetzt werden. Man gab dem Gegner zu viel Platz in der Spielgestaltung, so dass seitens des TV 48 phasenweise ein tolles Spiel zustande kam. Da man an diesem Tag vollkommen neben der Kappe stand musste unsere U8 leider acht Gegentore mit nach Hause nehmen. Lediglich ein Ehrentreffer landete auf dem Konto der Brucker. Mit dem Endstand von 8:1 musste man eine deutliche und verdienste Niederlage mit nach Bruck nehmen. Jedoch täuscht dieses Spiel über die Qualität der Mannschaft hinweg. Die Qualität ist für dieses Alter hoch und die Mannschaft ist extrem lernwillig. Also Kopf hoch und weiter gehts.


Souveräner Saisonstart der U8
17. September 2017 - Jens Luber

Am Freitagabend konnte unsere neue U8 endlich in die neue Saison starten. Gegner an der Tennenloher Straße war die DJK Erlangen. In den ersten paar Minuten konnte man noch einen Hauch von Nervosität bei unserem Jahrgang 2010 spüren, da dies die erste Saison im Punktspiel-Modus ist. Jedoch konnten unsere Stars  von Morgen schnell an ihre Trainingsleistung anknüpfen und versuchten immer wieder mit viel Erfolg Doppelpaß zu spielen um in die nähe des DJK-Tores zu kommen. Dies gelang in der ersten Halbzeit zweimal mit einem erfolgreichen Abschluss. So stand es nach 20 Minuten 2-1 für die Heimmannschaft. In Halbzeit zwei liesen die FSV-Kicker nicht mehr viel anbrennen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem WIR-Gefühl im Rücken entschied die Mannschaft von Pascal Marten und Jens Luber letztendlich die Partie mit 7-2 für sich. Wir sind richtig Stolz auf das Team, dass so vieles von dem erlernten gezeigt hat. Weiter so!!!