Archiv Spielberichte der 1. Mannschaft

Saison auswählen
  • Klare Niederlage für Brucker Männer in Hirschau
    21. November 2018 - Steffen Habenicht

    Die Männer des FSV sind bei ihrem Gastspiel beim neuen Tabellenführer Rot-Weiss Hirschau schwer unter die Räder gekommen. Wie alle Jahre wieder, konnte man nur ansatzweise die Bahn ausnutzen und verlor dadurch absolut verdient. Ganz so klar wie es das 0-8 ausdrückt, war es aber nicht. Denn Michal Bucko musste zu einem Duellsieg „nur“ die letzte Bahn gewinnen, Steffen Habenicht (spielte für den verletzten Heiko Gumbrecht) und Lukas Biemüller ebenso. Tagesbester wurde letztlich der Hirschauer Alexander Held mit 618 Holz, bester Brucker war einmal mehr Michal Bucko mit 586 Holz.