News der D2-Junioren


D2 verliert beim FC Röthenbach
24. Mai 2014 - Vito Manta

 

In Röthenbach ging für unsere D2 nicht viel zusammen. Es war ein schwaches Spiel unserer Mannschaft. Weder spielerisch noch kämpferisch konnten wir an diesem Tag überzeugen. Und dann verliert man halt auch mal gegen einen motivierten Gegner, der in der Tabelle weit hinter uns steht. Andererseits mussten wir, wie in den letzten Wochen immer wieder mal, ohne Auswechselspieler antreten. Einen schlechten Tag oder gar eine Verletzung darf da keiner unserer Jungs haben. Der FC Röthenbach ging früh in Führung, die Luca Böhm aber noch vor der Halbzeit ausgleichen konnte. Leider mussten wir Mitte der zweiten Halbzeit noch den spielentscheidenden Gegentreffer hinnehmen. Am letzten Spieltag erwarten wir jetzt den SC Uttenreuth, wo sich entscheiden wird, wer Vizemeister wird.

D2 gewinnt hoch gegen den BSC Erlangen
16. Mai 2014 - Vito Manta
 
Unserer D2 Mannschaft gelang ein ungefährdeter und souverän heraus gespielter 9:0 Erfolg gegen den BSC Erlangen.
Die Jungs starteten hoch motiviert und unserem Neuzugang Can gelang gleich in der 2. Minute mit einem herrlichen Weitschuss in den Winkel das 1:0 und damit ein toller Einstand in die Mannschaft. Danach ging es Schlag auf Schlag: Dominik (2), Adrian und Berkan erhöhten noch vor der Pause auf eine komfortable 5:0 Führung. Nach der Pause ließen die Jungs es dann ruhiger angehen, bevor Can nach einer schönen Kombination das 6:0 gelang. Umut, der anstelle von Luca M. das Tor hütete, erzielte per Strafstoß das 7:0. Henrik und Luca B. gelangen kurz vor Spielende gegen sich tapfer wehrende BSC-Spieler noch 2 weitere Tore zum 9:0 Endstand. Pfosten, Latte und ein toll haltender BSC-Keeper verhinderten einen noch höheren Sieg. Weiter so, Jungs, dann könnt ihr auch die letzten beiden Spiele gegen Röthenbach und Uttenreuth noch gewinnen!

D2 gewinnt bei der JFG Mittlere Pegnitz
10. Mai 2014 - Vito Manta
 
Einen wichtigen 2:1 Sieg beim Tabellenvierten konnte unsere D2 mit nach Hause nehmen. Gegen einen kompakten Gegner konnten wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung nicht nur kämpferisch, sondern phasenweise auch spielerisch überzeugen. Die Tore zum 2:0 Halbzeitstand erzielten Christos Iosifidis und Benan Erdem. Der Gegentreffer der Hausherren Mitte der zweiten Halbzeit konnte die D2 nicht aus der Ruhe bringen. Wir hatten noch Chancen, das Spiel höher zu gewinnen. Glückwunsch an die Jungs.

 


D2 schlägt den TV 48 Erlangen II
25. April 2014 - Vito Manta
 
Endlich wieder mal ein Erfolgserlebnis für die D2 des FSV. Nach zwei Niederlagen konnten wir beim TV 48 II mit 2:0 gewinnen. Über die gesamte Spielzeit waren wir das bessere Team. Nachdem wir allerdings in der ersten Halbzeit zahlreiche gute Chancen ausgelassen hatten ging es mit einem 0:0 in die Pause. Adrian Ebert brachte im zweiten Durchgang unsere Jungs mit seinem Tor auf die Siegerstraße. Elias Schmitt scheiterte mit einem Strafstoß am Torhüter des TV 48. Den Endstand eines hoch verdienten Sieges stellte Christos Iosifidis her.

D2 verliert zu Hause gegen den ASV Pegnitz
13. April 2014 - Vito Manta
 

Momentan läuft es nicht rund bei der D2 des FSV. Zum einen sind wir ständig unterbesetzt, zum anderen vergessen wir derzeit das Fußballspielen. Dass die Jungs das können, haben sie schon mehrfach bewiesen. Gegen Pegnitz mussten wir wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Der Treffer von Henrik Langheim reichte nicht, um das Spiel noch zu drehen. Am Ende stand es 1:2. Noch stehen wir wegen eines Ausrutschers des SC Uttenreuth auf Rang 2 der Tabelle. Danke an die Spieler der D3, die am Sonntag ausgeholfen haben.