Newsübersicht aller Jugendmannschaften


Sichtungstage beim FSV Erlangen Bruck
16. Mai 2019 - Stefan Limbacher

Sichtungstage beim FSV Erlangen Bruck

Am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 04./05./06./07. Juni 2019 finden wieder unser Sichtungstage für die Jahrgänge 2005, 2006, 2007 und 2008 statt.

Hierzu möchten wir jeden fußballbegeisterten und talentierten Spieler einladen.

Ihr seid talentiert, neugierig und möchtet Euer Können unter Beweis stellen? Der FSV Erlangen Bruck bietet Talenten aus der Region ein tolles Paket aus sportlicher Perspektive und bestmöglicher fußballerischer Ausbildung. Wir verfügen über lizensierte Trainer sowie gute Trainingsbedingungen auf 5 Naturrasenspielfelder. Darüber hinaus ist die Entwicklung der Persönlichkeit und das Vermitteln von Werten ein wichtiger Punkt bei der Ausbildung


Folie1.JPG


U19-Junioren mittelfränkischer Pokalsieger
15. Mai 2019 - Marco Gath

Dank einer starken Finalleistung gegen Quelle Fürth, sicherten wir uns den Sieg im mittelfränkischen Pokalwettbewerb. Folgend finden Sie einen ausführlichen Bericht des Endspiels.

http://www.anpfiff.info/sites/fb/spielbericht.aspx?SK=2&Lg=218&Sp=562006...


Zu viele Abwehrfehler führen zur Niederlage der U10 gegen SK Lauf
13. Mai 2019 - Jörg Stege

Im Heimspiel gegen den SK Lauf musste schon wieder eine vermeidbare Niederlage hingenommen werden. Anfangs hielt man noch ordentlich dagegen und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten, aber nach dem ersten Gegentor ließ man jegliche Ordnung vermissen und es wurde bis zum Ende der ersten Hälfte eine klare Angelegenheit. Dieses erste Gegentor resultierte aus einem klaren individuellen Fehler. Bis zum Ende von Hälfte eins stand es leider 0:5 und wir hatten an jedem Gegentreffer eine gehörige Aktie.
In der zweiten Halbzeit konnten wir uns fangen und wir gestalteten das Spiel zumindest ausgeglichen. Im Angriff waren wir viel präsenter und kamen zu einigen guten Torabschlüssen, in der Defensive waren wir wenigstens etwas entschlossener. Somit endete das faire Spiel mit einem verdienten 4:9 für die Gäste aus Lauf.
Fazit: Zum wiederholten mal verloren wir ein Spiel durch krasse individuelle Fehler im Abwehrverhalten. Daran werden wir ganz gezielt arbeiten und dann werden sich die Erfolge schon bald von selbst einstellen.


U10-Turnier am 9. Juni 2019!
8. Mai 2019 - Öffentlichkeitsarbeit


U15 holt ersten Heimsieg
7. Mai 2019 - Volker Händel

70 Minuten harte Arbeit waren angesagt. Nach dem Sieg in Würzburg wollte man schließlich gegen den Tabellenletzten
nachlegen. Mögeldorf war aber ein unangenehmer Gegner, der versuchte sich 70 Minuten hinten reinzustellen und auf Konter zu lauern. Dennoch, wie so oft in der Rückrunde musste ein Eckball her. Nach kurzem Abpraller war der Kapitän zur Stelle und schoss unten rechts ein. Wenig später war es ebenfalls Timi, der bei strömendem Regen über den Ball haute und somit das 1:1 nicht mehr verhindert werden konnte. Vor der Pause hatte aber der Gast noch 2 mal Glück, da Lars zweimal
freistehend vor dem Keeper vergab. Nach der Halbzeit gleiches Bild. Der FSV rannte an... In der 41. Minute nahm sich Leon Kecman den Ball und legte den Ball gekonnt aus 25 Metern ins rechte untere Eck. 7 Zeigerumdrehungen später war es wieder Leon Kecman der den Elfmeter rausholte und verwandelte. Den Schlusspunkt setzte nach einem gut gespielten Konter Lars Guggenberger, der einen schönen Flugball in den Lauf gut mitnimmt und unhaltbar einschob zum 4:1 Endstand.
Der FSV holt auf und macht Boden gut.
Bevor es am nächsten Wochenende zur Quelle geht, steht das Pokalspiel am Mittwoch bei der SG Nürnberg/Fürth an.